DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Die UNESCO-Welterbestätte Naumburger Dom, eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des europäischen Hochmittelalters, ist der Besuchermagnet an der Straße der Romanik. Die größte Anziehungskraft übt der Westchor mit seinen zwölf Stifterfiguren aus. Geschaffen durch die Hand des Naumburger Meisters ist speziell die Stifterfigur Uta von Ballenstedt das Sinnbild für die „schönste Frau des Mittelalters“. Sie ging als Berühmteste des Stifterensembles als eine der genialsten Schöpfungen deutscher Bildhauerkunst in die Kunstgeschichte ein. Ihre Anmut und Grazie faszinieren Besucher immer wieder aufs Neue und veranlassen Eltern auch heute noch ihre Töchter Uta zu nennen.

Mit der Namensgebung sind oft persönliche Erinnerungen und Geschichten verbunden, die sich Utas aus dem In- und Ausland vom 13. bis 15. März 2019 beim Uta-Treffen in Naumburg erzählen können. Aber auch die Namensträger der weiteren Stifter, Konrad, Gepa, Gerburg, Ekkehard, Thimo, Wilhelm, Sizzo, Berchta, Dietmar, Reglindis und Hermann sind herzlich nach Naumburg eingeladen.


Anmeldung unter:

Tourist-Information Naumburg
Markt 6
06618 Naumburg
Telefon: 03445 273125
tourismus@naumburg.de
www.uta-treffen.de