DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Den Kern des Eisenbahnmuseums bildet das historische Empfangsgebäude des Bahnhofs Kötzschau.

Im besonderem Ambiente dieses originalen Stationsgebäudes aus der Gründungszeit der Bahnlinie, zeigt das Eisenbahnmuseum Kötzschau anhand unzähliger Ausstellungsstücke die sehr umfangreiche Geschichte der Eisenbahnstrecke zwischen Leipzig und Großkorbetha. Neben informativen Bild- und Texttafeln, zu den Bahnstationen und vielen anderen Themenbereichen, kann u.a. ein original eingerichtetes Dienstzimmer aus der Zeit um 1935 mit originaler Fahrkartenausgabe betreten werden.
Daneben werden Uniformen und Effekten, Schriftstücke und Fahrkarten, Signale, Laternen, Werkzeuge Modelle und vieles mehr gezeigt. Größter Besuchermagnet ist ein originales Lehrstellwerk.


Führungen auf Anmeldung.


Kontakt

Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V.
Am Bahnhof 27
06237 Leuna / OT Kötzschau
Mobil: 0160 6134529 (Mo - Fr in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr)
E-Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
www.eisenbahnfreunde-koetzschau.com

Bildnachweis: David Falk