DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Der überregionale Saaleradweg beginnt in Zell im Fichtelgebirge, windet sich entlang der Saale durch Thüringen und Sachsen-Anhalt und endet in Barby an der Elbe.

Wir empfehlen Ihnen hier den Abschnitt von Jena bis Wettin, den Sie in 2 Tagesetappen (etwa 130 km) auf überwiegend gut ausgebauten Wegen erleben können. Städte wie Jena, Naumburg und Halle sowie die vielen Burgen und Schlösser am Wegesrand erzählen ruhmreiche saalische Geschichten. Das nördlichste Weinbaugebiet Saale-Unstrut oder das längste Gradierwerk in Bad Dürrenberg bereichern den weiteren Weg des Flusses. Der Saaleradweg ist einer der interessantesten Radwege Deutschlands.

Wegeverlauf (130 km)
Jena – Dornburg – Großheringen – Bad Kösen – Naumburg – Schönburg – Leißling – Weißenfels – Großkorbetha – Bad Dürrenberg – Merseburg – Halle – Wettin

Länge
gesamt ca. 402 km

Kennzeichnung


Profil
naturnaher Ausbau, größtenteils asphaltiert, leicht

Verkehrsanbindung
Deutsche Bahn in Könnern (von Wettin bis Könnern 15 km)

Saaleradweg im Web

GPS-Daten und Kartenansicht