Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Akustischer Stadtrundgang durch Naumburg

Stadt Naumburg und Naumburger Dom

Unser Tipp für einen unterhaltsamen Theater-Spaziergang 

Die historische Stadt Naumburg an der Saale bietet eine sehenswerte Vielfalt aus Kulturdenkmälern aus der Romanik und Gotik sowie architektonische Gebäude mit liebevollen Details aus längst vergessener Zeit. Die UNESCO-Welterbestätte Naumburger Dom, die Hildebrandt-Orgel in der Stadtkirche St. Wenzel, an der bereits Johann Sebastian Bach spielte, die historische Straßenbahn aus DDR-Zeiten und die kleinen Gassen mit Gastronomie und Geschäften sind nur einige Highlights.  

Bei einem Kurzurlaub oder Tagesausflug in Naumburg können Sie die Sehenswürdigkeiten bei einem Stadtbummel oder bei einer Radtour erkunden. Durch die günstige Lage direkt im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut ist Naumburg immer einen Besuch wert. 

Wie wäre es mit einem individuellen Stadtrundgang der besonderen Art? Das Theater Naumburg hat sich da etwas einfallen lassen. 

Theater-Spaziergang durch Naumburg mit dem Smartphone 

Für den Spaziergang durch Naumburg brauchen Sie nichts weiter als sich etwas Zeit zu nehmen und Ihr Smartphone dabei zu haben. Auf der Website des Theaters unter www.theater-naumburg.de befindet sich eine Karte mit aktuell 10 Stationen. Vor Ort können Sie sich genau an diesen Stationen dann mit Hilfe der Karte kurzweilige Audio-Aufnahmen mit Geschichten, Märchen, Gedichten und Theaterausschnitten anhören. Wenn Sie alle Stationen ablaufen wollen, könnten Sie mit einer Dauer von 3 Stunden rechnen. Genausogut ist es aber auch möglich, nur einzelne Stationen anzusteuern – auf die Art ist für jeden etwas dabei. 

Die Stationen 

Bei dem Theaterspaziergang geht es quer durch die Altstadt bis hin zum Naumburger Blütengrund, wo die Flüsse Unstrut und Saale aufeinandertreffen. Die Geschichten handeln u.a. von einer Auseinandersetzung zwischen Gast und Wirt im „Hackerbräu“, vom Götterbaum am Naumburger Dom, von Geistererzählungen und dem Märchen Rapunzel. Da Sie die Audios direkt vor Ort live anhören können, fühlen Sie sich so, als wären Sie selbst eine Figur in einem Theaterstück. Können Sie sich vorstellen, dass in dem Turm am Marientor einmal Rapunzel gelebt haben soll? Oder haben Sie schon einmal von dem Donnerloch im Blütengrund gehört? Nein Dann begeben Sie sich selbst einmal auf Erkundungstour. Die Tour eignet sich auch für einen Spaziergang mit Ihren Kindern.   

Zur Karte mit den aktuellen Stationen gelangen Sie hier. Schauen Sie ruhig öfters vorbei, es kommen immer neue Orte dazu. 

Diesen Beitrag teilen
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf pinterest
Aktie auf linkedin
Aktie auf xing

Was möchten Sie
als Nächstes tun?