DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Über Droyßig, mit seiner idyllischen Lage im Droyßiger-Zeitzer Forst, gibt es erstaunlich viel zu Entdecken. Was es mit Tempelrittern, Luther und den Bärentatzen auf sich hat erfahren Sie bei einer Audiotour entlang von 12 Haltepunkten.

Was wissen Sie eigentlich über Droyßig? Nicht so viel? - kein Problem!

Hätten Sie hier die Tempelritter oder ein Schloss vermutet? Was hat es mit den Droyßiger Anstalten auf sich und welche Rolle spielen Gräfin Cosel, Luther, Ernst ortlepp oder der Theologe und Vampierforscher Michael Ranft?

Folgen Sie den Bärentatzen und reisen mit uns durch die Geschichte Droyßigs!


Wussten Sie?

Die Droyßiger Schiene ist der Ausgangspunkt des Bärentatzenweges, eine Reminiszenz an die einstige Bahnstrecke Zeitz-Camburg. Geschaffen wurde die Installation von dem bildenden Künstler Roland Lindner.
Über 70 Bärentatzen wurden in Droyßig verlegt und führen zu den verschiedenen Haltepunkten des Audioguides. Besonders die Kinder haben Spaß an der tierischen Ortsführung! Der Audioguide ist per Handy abrufbar, akustisch illustriert und wurde von Gymnasiasten des CJD eingesprochen, denn Droyßig ist auch Schulstandort.
Luise Tyralla und Hannes Schützhold haben die englische Version des Audioguides eingesprochen.


Neben dem Schloss haben vor allem die Droyßiger Anstalten den Ort historisch geprägt. Sie stehen für 170 Jahre höhere Bildung. Einst wurden hier die ersten Lehrerinnen Preußens ausgebildet.

Natürlich wird auch geklärt, woher der Bärentatzenweg seinen Namen hat. Eine lange Bärentradition hat Droyßig aufzuweisen, dazu gehört auch der flüchtige Bär Sultan. Gleich zweimal gelang es ihm seinen Heimatort zu erkunden.

Über 50 Bürger und Unternehmer haben den Droyßiger Bärentatzenweg ermöglicht. Sponsoring, Dienstleistung, Ehrenamt. Pfarrer Christoph Roßdeutscher erklärt auf dem Audioguide die Besonderheiten der Droyßiger Sauer-Orgel, natürlich lässt er sie auch erklingen.

Droyßig ist weitaus mehr als Schloss und Templermythos! Besuchen Sie uns und folgen Sie den Bärentatzen auf historischen Pfaden.


Demokratie leben! Gefördert wurde der Droyßiger Bärentatzenweg durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Kontakt:

Heimatverein Droyßig e.V.
Markt 6b
06722 Droyßig
Tel.: 034425 21872 oder 0170 3150399
E-Mail: heimatverein@inovapro.de 


Weitere Informationen