Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wine trail Reinsdorf Steigra

© Copyright by Saale-Unstrut-Tourismus e.V.
Tour dates

easy

9.2 km

02:28 h

114 m

218 m

125 m

112 m
 
Height profile

Description:

A hike that surprises with its wide view of the Unstrut valley to the vineyards.

Die Wanderung beginnt in Reinsdorf. Die evangelische Kirche des Ortes ist eine ehemalige Klosterkirche eines Benediktinerklosters, sie birgt Relikte einer dreischiffigen Basilika mit Querhaus und Chor.
Unterhalb von Weinbergen, durch Felder und Obstplantagen entdecken Sie einen der bekannten Weinberge der Region – die Karsdorfer Hohe Gräte.
Auf dem Bergrücken lag eine der Schutzburgen des
A hike that surprises with its wide view of the Unstrut valley to the vineyards.

Die Wanderung beginnt in Reinsdorf. Die evangelische Kirche des Ortes ist eine ehemalige Klosterkirche eines Benediktinerklosters, sie birgt Relikte einer dreischiffigen Basilika mit Querhaus und Chor.
Unterhalb von Weinbergen, durch Felder und Obstplantagen entdecken Sie einen der bekannten Weinberge der Region – die Karsdorfer Hohe Gräte.
On the ridge was one of the protective castles of the Unstrut valley. The remains of the ramparts above the vineyard, still visible today, were the inspiration for the name of this historic vineyard site, as they stand out against the horizon like the bones of a fish.
Auf dem „Steigarer Plateau“ haben Sie einen Blick aus der ersten Reihe – nicht nur auf die ICE-Trasse, die beeindruckend ist.

 Read more
Start: Reinsdorf
Starting point: Reinsdorf
Destination: Karsdorf
  • Difficulty: easy
  • Condition: easy
  • Family friendly
  • Refreshment stop
  • Accommodation
Directions: Bahnhof in Reinsdorf – unterhalb der Weinberge – Steigra – Bahnhof in Karsdorf


Tipp des Autors: Über Teile des Wanderweges verläuft der Jakobus-Pilgerweg. Durch Reinsdorf und Karsdorf verläuft der Unstrut-Radweg. In Karsdorf können Sie beim Kanuverleih Nebra außer Fahrrädern auch Kanus ausleihen und Saale-Unstrut vom auf dem Wasser erkunden (www.kanuverleih-nebra.de).
Die Trojaburg, ein in den Rasen eingestochenes Labyrinth, windet sich wie eine Schlange. Über 200 Schritte sind notwendig, um von einem Ende zum anderen zu gelangen. Zweck und Entstehungszeit liegen im Dunkel der Geschichte, es macht jedoch einen Heidenspaß, das Labyrinth abzugehen.


Parking: Public car park in Reinsdorf e.g. in front of Ekkis Landhandel

Road markings: Green square on white background
Like all hiking trails in the nature park, the hiking trail is very well signposted and marked. 
Route characteristics: natural hiking trails, short stretch of asphalt
  • always open

Tour itinerary:

Contact:

Saale-Unstrut-Tourism e.V.

Pot market 6
06618 Naumburg
Phone: +49 3445 / 23379 - 0
E-mail: info@saale-unstrut-tourismus.de
website: http://www.saale-unstrut-tourismus.de/

You might also be interested in this

Share this contribution
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
share on xing