Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fahrradreparaturstation in Halle am Saaleradweg

Erste_Radreparaturstation_in_Halle_Header_(c)Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH

21.08.2020, Isabel Hermann

Die Saalestadt Halle hällt für Radfahrer die erste Fahrradreparaturstation bereit. Sollten Sie also auf dem Saaleradweg unterwegs sein, finden Sie die Station am Pfälzer Ufer. Eine zweite Radstation ist am Peißnitzhaus direkt am Saaleradweg geplant. In gemeinsamer Sache der Stadt Halle mit der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, der Saalesparkasse sowie den beiden Vereinen Fluss-Stadt-Halle e.V. und Peißnitzhaus e.V. ist dieser touristische Service entstanden.

An der roten Werkzeugsäule finden Sie Hilfsmittel für schnelle Reparaturen, eine Luftpumpe mit Adapterventilen für verschiedene Reifen- und Radtypen sowie eine touristischen Radwegekarte. Über eine Montagehalterung können Sie Ihr Fahrrad auf praktischer Arbeitshöhe problemlos mit sieben, verschiedenen Werkzeugen in gängigen Größen* reparieren, wie einen Schlau wechseln, Luft aufpumpen oder lockere Teile festziehen.
Sollten Sie doch mal den Reifen flicken müssen, bekommen Sie Reifenflickzeug in den Gastronomieeinrichtungen am Pfälzer Ufer.

*Das Werkzeugset besteht aus einem Schraubendreher, einem Winkelschlüsselsatz, einen TORX-Schlüssel, einen Maul- und Rollgabelschlüssel, einer Zange und einen Reifenheber.

Weitere Informationen, Stadtführungen, Halle-Souvenirs:
Tourist-Information Halle (Saale) im Marktschlösschen
Marktplatz 13, 06108 Halle (Saale)
Tel.: 03 45-122 99 84
E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de
Online-Shop: hallesaale.shop
www.halle-tourismus.de

Diesen Beitrag teilen
Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf pinterest
Aktie auf linkedin
Aktie auf xing

Was möchten Sie
als Nächstes tun?