Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Dauerausstellung zur Industrie- und Ortsgeschichte

© Copyright by Verein "500Jahre Industriegeschichte Rothenburg a.s. Saale e.V."

Beschreibung:

Die Ortschaft Rothenburg mit ihrer schönen Lage wurde erstmalsim Jahre 961 urkundlich erwähnt.

Die Ausstellung befindet sich in der "Alten Schule" und nutzt dort 6 Räume, um Exponate,
Dokumente und Poster zur Orts- und Industriegeschichte auszustellen.

Pro Raum wird ein Themenbereich vorgestellt :
- frühe Geschichte des Ortes
- Kupferverhüttung
- das preußische Oberbergamt
- das Draht- und Seilwerk
- Heimatstube
- Entwixcklung der Elektronik und Rechentechnik.

Ein großer Saal im
Die Ortschaft Rothenburg mit ihrer schönen Lage wurde erstmals
im Jahre 961 urkundlich erwähnt.


Die Ausstellung befindet sich in der "Alten Schule" und nutzt dort 6 Räume, um Exponate,
Dokumente und Poster zur Orts- und Industriegeschichte auszustellen.

Pro Raum wird ein Themenbereich vorgestellt :
- frühe Geschichte des Ortes
- Kupferverhüttung
- das preußische Oberbergamt
- das Draht- und Seilwerk
- Heimatstube
- Entwixcklung der Elektronik und Rechentechnik.

Ein großer Saal im Nebengebäude und ein Küchentrakt stehen den Einwohnern von Rothenburg für Familienfeiern zur Verfügung.
 Mehr lesen
Öffnung nur nach Vereinbarung per E-Mail oder Mobil-Telefon :
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • Deutsch
  • Englisch
Eintritt ist frei.
Anreise mit PKW oder Bus.

Wo:

Anschrift:

An der Schule 4
06193 Wettin-Löbejün
E-Mail: jens.borcherdt@freenet.de
Webseite: http://www.500-indu-rothenburg.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing