Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Glockenstuhl Ziegelroda

© Copyright by Stadt Querfurt

Beschreibung:

Wo ist die Kirchturmspitze?

Dem geschulten Auge fällt an der Silhouette des Ortsteils Ziegelroda auf, dass die Kirchturmspitze fehlt. Im Verlauf des 30- jährigen Krieges wurde Mechtildroda aufgegeben. Erst 1680 fand eine Neuansiedlung in der Nähe der zwischenzeitlich entstandenen Ziegelei statt. Daher der bis heute verwendete Name des Ortes Ziegelroda. Eine Kapelle entstand 1814. Diese wurde aus Geldmangel ohne Kirchturm
Wo ist die Kirchturmspitze?

Dem geschulten Auge fällt an der Silhouette des Ortsteils Ziegelroda auf, dass die Kirchturmspitze fehlt. Im Verlauf des 30- jährigen Krieges wurde Mechtildroda aufgegeben. Erst 1680 fand eine Neuansiedlung in der Nähe der zwischenzeitlich entstandenen Ziegelei statt. Daher der bis heute verwendete Name des Ortes Ziegelroda. Eine Kapelle entstand 1814. Diese wurde aus Geldmangel ohne Kirchturm errichtet. Als Alternative wurde in kleines Fachwerkhäuschen auf dem Vorplatz gebaut in welchem man die Glocken aufhing. Die Ältere Glocke stammt aus dem Jahr 1848, 1864 kam eine weitere hinzu. Die Jüngste wurde im Jahr 1902 in Laucha gegossen, wobei hier Elemente einer Vorgängerglocke von 1712, wie das Wappen derer von Witzleben, Verwendung fanden.
 Mehr lesen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
Öffentlich zugänglich
Mit dem Auto erreichen Sie uns am besten über die A 38 aus Richtung Göttingen (AS 19 Lutherstadt Eisleben) oder Leipzig (AS 20 Querfurt).
Aus Süden kommend nutzen Sie die A 71 (AS Artern) oder die B 180 und B 250 bis Querfurt.

Anreise mit der Bahn ist vom Bahnhof Merseburg mit der Regionalbahn bis Querfurt, Hauptbahnhof, möglich. Vom ICE-Knotenpunkt Halle/Saale nehmen Sie die Bahn bis Röblingen am See. Von dort verkehrt eine Kraftomnibuslinie im Auftrag der Deutschen Bahn bis nach Querfurt. Von mehreren Städten der Region führen Omnibuslinien über Querfurt, so dass eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in mehreren Varianten möglich ist.

Der Flughafen Halle-Leipzig ist nur 60 km entfernt. Dadurch wird eine schnelle Verbindung mit anderen europäischen Staaten gewährleistet. In der Nähe von Querfurt (ca. 5 km entfernt ) befindet sich der Flugplatz Allstedt, der für Geschäftsflugzeuge geöffnet ist. Charterflüge sind hier möglich.

Wo:

Anschrift:

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing