Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Gotisches Haus Burgheßler

© Copyright by Gotisches Haus

Beschreibung:

Das bedeutsame und außerordentlich schöne “Gotische Haus“ wurde 1493 erbaut.

Es hat Jahrhunderte lang fast unangetastet einen Dornröschenschlaf gehalten. Es besitzt eine faszinierende Ausstrahlung und lässt den Betrachter den Atem des Mittelalters spüren.Das Gotische Haus ist heute der Sitz des „Zentrums für frühe Musik“, einer Einrichtung, die Konzerte, Kurse und Festivals für Musik aus verschiedenen historischen Epochen mit Künstlern von internationalem Rang
Das bedeutsame und außerordentlich schöne “Gotische Haus“ wurde 1493 erbaut.

Es hat Jahrhunderte lang fast unangetastet einen Dornröschenschlaf gehalten. Es besitzt eine faszinierende Ausstrahlung und lässt den Betrachter den Atem des Mittelalters spüren.

Das Gotische Haus ist heute der Sitz des „Zentrums für frühe Musik“, einer Einrichtung, die Konzerte, Kurse und Festivals für Musik aus verschiedenen historischen Epochen mit Künstlern von internationalem Rang veranstaltet und sich mit Forschungsarbeit zu Musikgeschichte und historischem Instrumentenbau befasst.

Das Gotische Haus bietet das perfekte Ambiente für Konzerte, Kurse, Ausstellungen, Festivals und Kinderprogramme, die sich mit Musik und Tanz vom Mittelalter bis zum Barock beschäftigen.

 Mehr lesen
Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter musikzentrum@gotisches-haus.com
Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter musikzentrum@gotisches-haus.com

Wo:

Anschrift:

Zentrum für frühe Musik Gotisches Haus Burgheßler

Kirchweg 1
06647 Klosterhäseler
Telefon: +49 152 / 33660471
E-Mail: musikzentrum@gotisches-haus.com
Webseite: http://www.saale-unstrut-tourismus.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing