Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schloss Vitzenburg

© Copyright by Stadt Querfurt

Beschreibung:

Weithin sichtbar über dem Unstruttal gelegen, befindet sich das Schloss Vitzenburg.

Es handelt sich um die aus dem späten 17. Jahrhundert stammende Residenz der Familien von Heßler, Schulenburg und später Münchhausen. Das weitläufige Areal umfasst den Park, Weinberge und einen Gartenpavillon. Das heutige Schloss wurde im Stil der Neorenaissance errichtet. Auf dem Gelände befindet sich die 1716 errichtete Dorfkirche, in deren Turm sich Glocken aus dem Jahr 1573 befinden. In den
Weithin sichtbar über dem Unstruttal gelegen, befindet sich das Schloss Vitzenburg.

Es handelt sich um die aus dem späten 17. Jahrhundert stammende Residenz der Familien von Heßler, Schulenburg und später Münchhausen. Das weitläufige Areal umfasst den Park, Weinberge und einen Gartenpavillon. Das heutige Schloss wurde im Stil der Neorenaissance errichtet. Auf dem Gelände befindet sich die 1716 errichtete Dorfkirche, in deren Turm sich Glocken aus dem Jahr 1573 befinden. In den Jahren 2013 und 2014 fanden auf Schloss Vitzenburg die Dreharbeiten zum Kinofilm "Bibi und Tina" Teil 1 und 2 statt. Leider ist eine Besichtigung des Schlosses zur Zeit nicht möglich. 
 Mehr lesen
Das Schloss ist nicht öffentlich zugänglich.
zwischen Nebra und Querfurt gelegen

Wo:

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing