Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schweigenberg - Rundweg

© Copyright by Transmedial
Tourdaten

mittel

7.4 km

02:04 h

104 m

192 m

134 m

134 m
 
Höhenprofil

Beschreibung:

Das Land aus Wein und Stein entdecken

Vom Stadtzentrum der Jahn-, Wein- und Sektstadt Freyburg (Unstrut) wandern Sie zur Rotkäppchen Sektkellerei. Links neben den historischen Kelleranlagen der Rotkäppchen Sektkellerei, beginnt die Gartenstraße und der Einstieg in den Schweigenberg Rundweg.  Der 2016 neu ausgeschilderte Rundweg verläuft zum Teil auf dem Geopfad Zscheiplitz, den Feengrotten-Kyffhäuser-Weg sowie auf dem
Das Land aus Wein und Stein entdecken

Vom Stadtzentrum der Jahn-, Wein- und Sektstadt Freyburg (Unstrut) wandern Sie zur Rotkäppchen Sektkellerei. Links neben den historischen Kelleranlagen der Rotkäppchen Sektkellerei, beginnt die Gartenstraße und der Einstieg in den Schweigenberg Rundweg.  Der 2016 neu ausgeschilderte Rundweg verläuft zum Teil auf dem Geopfad Zscheiplitz, den Feengrotten-Kyffhäuser-Weg sowie auf dem Weinlehrpfad Saale-Unstrut.  Auf der mittelschweren Wanderung oberhalb und unterhalb der Weinberge passieren Sie historische Kalksteinbrüche, lernen Sie mit etwas Glück den Müller der Mühle Zeddenbach kennen und können Sie den idyllischen Blick in das Unstruttal von der Klosterkirche Zscheiplitz aus genießen. Versäumen Sie es auch nicht den Wein dort zu probieren, wo er wächst. Die Straußwirtschaften entlang der Route haben getreu dem Motto „Wenn der Strauß hängt, wird ausgeschenkt“ für Sie geöffnet.  Abrunden können Sie die Wanderung mit einem Abstecher zum Bodelschwinghdenkmal oder zum Mägdestein. 
 Mehr lesen
Start: Freyburg (Unstrut)
Ausgangspunkt: Tourist-Information Freyburg
Ziel: Tourist-Information Freyburg
  • Schwierigkeit: mittel
  • Kondition: mittel
  • Kulinarisch interessant
  • Natur Highlight
  • Kulturell interessant
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV
  • Überwiegend sonnig
Anfahrt: Anfahrt mit dem Auto: Von der A9 (Abfahrt Naumburg) über die B180 (Richtung Naumburg). Aus Richtung Berlin ist es die Abfahrt Leuna (A38), über die B91 und danach über die B176 und B180 nach Freyburg.
Anfahrt mit der Bahn: Mit dem ICE, IC oder der Regionalbahn erreichen Sie Freyburg über Naumburg. Von Naumburg bis Freyburg bringt Sie die Burgenlandbahn (Linie: Naumburg – Wangen).
Anfahrt mit dem Bus:  Mit der PVG Burgenlandkreis und die PNVG Merseburg-Querfurt ist Freyburg zu erreichen.
Parken: Am Markt/Steinstraße oder Parkplatz Schützenplatz
  • immer geöffnet

Tourenverlauf:

Kontakt:

Freyburger Fremdenverkehrsverein e.V.

Markt 2
06632 Freyburg
Telefon: +49 34464 / 27260
E-Mail: kontakt@freyburg.info
Webseite: http://www.freyburg-tourismus.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing