Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages

Aus dem Leben des Heinrich Schütz - Uraufführung

© Copyright by FALKWENZEL

Beschreibung:

Uraufführung eines Chorsymphonischen Werks von Axel Gebhardt im Auftrag der Stadt Weißenfels

17 Uhr: einführendes Gespräch mit dem Komponisten Axel Gebhardt.

Mitwirkende:
Daniel Ochoa, Bariton | a capella-Ensemble „Mehr als 4“
Thüringischer Akademischer Singkreis e.V.
Staatskapelle Halle | Michael Wendeberg, Leitung

Zum Gedenken an Heinrich Schütz (1585–1672), den ersten deutschen Komponisten von internationalem Rang, hat die Stadt Weißenfels bei einem Komponisten der Gegenwart, dem
Uraufführung eines Chorsymphonischen Werks von Axel Gebhardt im Auftrag der Stadt Weißenfels

17 Uhr: einführendes Gespräch mit dem Komponisten Axel Gebhardt.

Mitwirkende:
Daniel Ochoa, Bariton | a capella-Ensemble „Mehr als 4“
Thüringischer Akademischer Singkreis e.V.
Staatskapelle Halle | Michael Wendeberg, Leitung

Zum Gedenken an Heinrich Schütz (1585–1672), den ersten deutschen Komponisten von internationalem Rang, hat die Stadt Weißenfels bei einem Komponisten der Gegenwart, dem Pianisten Axel Gebhardt aus Halle (Saale), ein chorsinfonisches Werk in Auftrag gegeben, welches am 350. Todestag von Heinrich Schütz im Kulturhaus der Stadt Weißenfels uraufgeführt werden soll. Das Werk widmet sich mit modernen und traditionellen kompositorischen Mitteln und unter Einbindung von Originaltexten des 17. Jahrhunderts dem Lebenslauf des Komponisten in ausgewählten Episoden. Dabei werden, als künstlerische Hommage an Heinrich Schütz, den „Vater unserer modernen Musik“, musikalische Elemente aus dessen Schaffen in das Gegenwartskunstwerk einbezogen.
 Mehr lesen
  • Touristische Veranstaltung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
  • für Individualgäste
Eintrittskarten können an allen bekannten VVK-Stellen erworben werden. Restkarten sind an der Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

  • Kartenvorverkauf
  • Karten an der Abendkasse
Link zum Kartenvorverkauf

Wann:

Sonntag 06.11.22 18:00 - 19:30

Wo:

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Weißenfels

Merseburger Straße 14
06667 Weißenfels
Telefon: +49 3443 / 370339
E-Mail: veranstaltungsmanagement@weissenfels.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing