Schulkonzert zum Schuljahresende, gefördert vom Kuratorium des Heinrich-Schütz-Hauses Weißenfels

Das Ensemble „all’improvviso“ präsentiert auf heitere und zum Mitsingen einladende Weise die schönsten Ohrwürmer der Barockmusik und allseits beliebte Kinderlieder.

Das Programm eignet sich vor allem für Kinder im Grundschulalter, spricht aber auch Kinder an, die an Förderschulen unterrichtet werden.

Das Schulkonzert findet regulär 10:00 Uhr statt und dauert ca. 1h. Da der Saal im Heinrich-Schütz-Haus nur Platz für maximal 55 Personen bietet, kann das Konzert bei entsprechender Nachfrage um 11:30 Uhr auch wiederholt werden.

Für Fragen steht Ihnen das Team des Heinrich-Schütz-Hauses unter info@schuetzhaus-weissenfels.de oder der Rufnummer 03443 302835 gern zur Verfügung.

Ensemble „all’improvviso“:

Martin Erhardt, Blockflöte
Michael Spiecker, Barockvioline
Christoph Sommer, Lauten
Miyoko Ito, Viola da Gamba

Zur leichteren Planung bitten wir um Voranmeldung bis zum 31. Mai 2024 telefonisch oder per E-Mail.

  • Donnerstag 13.06.2024, 10:00 - 11:00 Uhr
  • Anmeldung erforderlich
  • für jedes Wetter
  • Zielgruppe Jugendliche
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Keine Bewirtung
  • Veranstaltung ohne Pause
  • Ausreichende Lüftung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Flächen, Türklinken und Handläufen
  • Geschützer Kassenbereich
  • Bereitstellung von hautschonender Seife
  • Bereitstellung von Papierhandtüchern zur Einmalbenutzung (keine Handtrockner)
  • Steuerung von Eintritt und Austritt durch Personal

Organisation

Saale-Unstrut Tourismus GmbH