Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Leben und Werk einer Puppenmacherin

Beschreibung:

Käthe Kruse und ihre Zeit in Bad Kösen

Die Weltbekannte Puppengestalterin Käthe Kruse lebte und wirkte von 1912 bis 1950 in Bad Kösen. Sie entwickelte hier über 15 Puppentypen. Der Rundgang führt zu den Werkstätten und Wohnhäusern der Künstlerin sowie zum Romanischen Haus, wo die weltweit größte Sammlung von Käthe-Kruse-Puppen besucht wird.
Käthe Kruse und ihre Zeit in Bad Kösen

Die Weltbekannte Puppengestalterin Käthe Kruse lebte und wirkte von 1912 bis 1950 in Bad Kösen. Sie entwickelte hier über 15 Puppentypen. Der Rundgang führt zu den Werkstätten und Wohnhäusern der Künstlerin sowie zum Romanischen Haus, wo die weltweit größte Sammlung von Käthe-Kruse-Puppen besucht wird.
  • Anmeldung erforderlich
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
10,50 € 9,50 € Kurkarteninhaber, Schüler, Studenten

Wann:

Samstag 20.11.21 15:00 - 17:00

Wo:

Veranstaltungsort:

Café Schoppe

Naumburger Straße 1
06628 Bad Kösen

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing