Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sonderführung "Die Heilige Kunigunde"

© Copyright by Vereinigte Domstifter, Falko Matte

Beschreibung:

Sonderführung im Merseburger Dom

Am 3. März begeht nach dem Heiligenkalender die Heilige Kunigunde ihren Namenstag. Kaum eine andere Heilige spielte für die Geschichte Merseburgs eine solch bedeutende Rolle, schließlich heiratete sie im Jahre 999 Herzog Heinrich von Bayern, den späteren Kaiser. Kunigunde gilt neben ihrem Mann als Stifterin des Merseburger Doms und so zeugen noch heute zahlreiche Darstellungen im Dom von der ihr
Sonderführung im Merseburger Dom

Am 3. März begeht nach dem Heiligenkalender die Heilige Kunigunde ihren Namenstag. Kaum eine andere Heilige spielte für die Geschichte Merseburgs eine solch bedeutende Rolle, schließlich heiratete sie im Jahre 999 Herzog Heinrich von Bayern, den späteren Kaiser. Kunigunde gilt neben ihrem Mann als Stifterin des Merseburger Doms und so zeugen noch heute zahlreiche Darstellungen im Dom von der ihr einst entgegengebrachten großen Verehrung. In einer Sonderführung folgen wir ihrer Spur. Wer war diese Frau, die diesem Tag ihren Namen gab? Geheimnisvolle Legenden ranken sich um ihre Person und auch im Dom finden sich viele Anspielungen darauf. So ist beispielsweise die Pflugschar das auffälligste Attribut der Heiligen und Zeichen der wohl bekanntesten Legende über ihre Person. Konnte sie sich mithilfe der Pflugschar tatsächlich gegen den Vorwurf des Ehebruchs verteidigen?
Wir bitten um Voranmeldung über fuehrung@merseburger-dom.de.
 Mehr lesen
  • Anmeldung erforderlich
  • abgesagt
  • für jedes Wetter
8,50 €

Wann:

die Veranstaltung wurde abgesagt

Wo:

Veranstaltungsort:

Merseburger Dom

Domplatz 7
06217 Merseburg
Telefon: +49 3461 / 210045
Fax: +49 3461 / 720621
E-Mail: fuehrung@merseburger-dom.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing