Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Höhnstedt

© Copyright by VinoInfo

Beschreibung:

Höhnstedt liegt etwa 5 km westlich der Stadtgrenze von Halle (Saale).

Der Höhnstedter Weinbaubereich (Großlage) gehört zum Bereich Mansfelder Seen und damit zum nördlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands, dem Weinbaugebiet Saale-Unstrut.Schon in einer Urkunde Ottos II. (22. Oktober 973), die einen Tauschvertrag zwischen dem Erzbistum Magdeburg und einer Abtei in Fulda besiegelt, werden in der Region 
Höhnstedt liegt etwa 5 km westlich der Stadtgrenze von Halle (Saale).

Der Höhnstedter Weinbaubereich (Großlage) gehört zum Bereich Mansfelder Seen und damit zum nördlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands, dem Weinbaugebiet Saale-Unstrut.

Schon in einer Urkunde Ottos II. (22. Oktober 973), die einen Tauschvertrag zwischen dem Erzbistum Magdeburg und einer Abtei in Fulda besiegelt, werden in der Region vineis, also Weinberge oder -gärten, erwähnt. Später entstand eine Vielzahl von Weinbauhütten, die das Bild der Weinberge prägen. Auf fast 70 Hektar wurde 2017 Wein in Höhnstedt angebaut. Es existieren etwa 160 Weinberghütten. Im Jahr 2003 wurde die Weinstraße Mansfelder Seen (Zappendorf–Unterrißdorf) gegründet, die auf einer Länge von 21 km an 24 Sehenswürdigkeiten entlangführt.

 Mehr lesen

Lage:

Tourist-Information / Gemeindebüro:

Hauptstraße 38
06179 Höhnstedt
Telefon: +49 34601 / 20242
E-Mail: kontakt@vino-info.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing