Die Arche Nebra ist ein modernes Besucherzentrum am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra. Im Inneren eines auch architektonisch außergewöhnlichen Gebäudes wird die faszinierende Geschichte der Himmelsscheibe erzählt, die 1999 auf dem Mittelberg bei Nebra von Raubgräbern gefunden wurde. Vor über 3600 Jahren geschmiedet, ist sie die älteste konkrete Darstellung des Kosmos weltweit und somit ein einzigartiges Zeugnis der Menschheitsgeschichte. In der Arche Nebra verbinden sich in einem Zusammenspiel von wissenschaftlichen Informationen und lebendigen Inszenierungen Archäologie und Astronomie. Führungen, Aktivangebote und Sonderschauen begeistern Besucher aller Altersstufen. Herzstück der Arche Nebra ist ein digitales Planetarium. Die 24-minütige Show entführt in das Universum der Bronzezeit. Unter der Planetariumskuppel wird das faszinierende astronomische Wissen begreifbar, das sich hinter den Darstellungen auf der Himmelsscheibe verbirgt. Der Fundort der Himmelsscheibe – 3,5 km vom Besucherzentrum entfernt auf dem Mittelberg gelegen, wird durch das "Himmelsauge", eine Scheibe aus poliertem Edelstahl, angezeigt. Ein markanter Aussichtsturm unweit der Fundstelle ermöglicht den freien Blick zum Horizont. 30 m hoch und um 10° geneigt, ist er gestaltet wie der Zeiger einer überdimensionalen Sonnenuhr. Er markiert die Sichtachse zum Harz mit dem Brocken, hinter dem die Sonne am längsten Tag des Jahres zur Sommersonnenwende untergeht. Tipp: Das Original der Himmelscheibe ist im Landesmuseum für Vorgeschichte (Halle) zu sehen.

Führung:
Führung durch die Arche Nebra, inklusive Planetariumsshow zur Himmelsscheibe 35,00 € pro Gruppe
Führung am Fundort der Himmelsscheibe 50,00 € pro Gruppe
Geführte Wanderung von der Arche Nebra zum Mittelberg mit Führung am Fundort 65,00 € pro Gruppe
Kombi-Führung: Arche Nebra, Planetarium und Führung am Fundort 70,00 € pro Gruppe
Kombi-Führung: Arche Nebra, Planetarium, geführte Wanderung zum Mittelberg und Führung am Fundort 80,00 € pro Gruppe
pädagogisches Angebot:
Aktivangebote sind Kurzführungen mit einem Aktionsteil, die besonders gern für Schulklassen und andere Kinder- und Jugendgruppen gebucht werden. Die Planetariumsshow ist fast immer dabei. Bei großen Gruppen empfehlen wir die beiden Ergänzungspakete »Fundort« und »Wald«, um Wartezeiten bei den Aktivangeboten zu vermeiden.
Ergänzungspaket - Führung und Quiz auf dem Waldlehrpfad 0,00 € pro Gruppe
Ergänzungspaket - Führung und Quiz am Fundort 15,00 € pro Gruppe
Mitmach-Erzählung »Die Reise mit dem Sonnenschiff« und Planetarium 17,50 € pro Gruppe
Bronze I – Himmelsscheiben aus Schokolade, Themenführung und Planetarium 24,50 € pro Gruppe
Sonne, Mond und Siebenstern − Themenführung und Planetarium 24,50 € pro Gruppe
Scheibenduell – Spielshow für zwei Teams 24,50 € pro Gruppe
Bronze II – Himmelsscheiben aus Zinn, Themenführung und Planetarium 28,00 € pro Gruppe
Anwendung: Aktivangebote
Sie möchten mehr als nur eine klassische Führung? Die Himmelsscheibe einmal anders erleben? Für Betriebsausflüge, Firmenevents oder ein Familienfest empfehlen wir auch unsere Aktivangebote.
Scheibenduell – Spielshow für zwei Teams 3,50 € pro Person
Himmelsscheiben aus Zinn gießen 4,00 € pro Person
Führung
Rings um den Mittelberg mit dem Fundort der Himmelsscheibe erstreckt sich der Ziegelrodaer Forst. Hier findet sich einer der bedeutendsten naturnahen Eichenbestände Deutschlands, der Heimat für zahlreiche z. T. geschützte Pflanzen und Tiere ist. Grund genug, auf dem Weg zwischen Besucherzentrum und Fundort im Forst Station zu machen und den Wald mit allen Sinnen zu erleben und zu erkunden: Was verraten die Tierfährten über die Bewohner des Waldes? Wer kann einen Baum an seinen Blättern erkennen? Welche Bedeutung hat der Wald als Ökosystem und Wirtschaftsraum?Forstwirt und Arche-Nebra-Mitarbeiter Maik Förtsch kennt den Ziegelrodaer Forst wie seine Westentasche und freut sich auf zahlreiche Interessierte, die seinen Wald kennen lernen wollen. Er betreut die Waldexkursionen für Schulklassen, Kindergartengruppen und Erwachsene, die mehr sehen und wissen möchten.Ausgangs- und Endpunkt der Exkursionen ist das Besucherzentrum Arche Nebra. Dort werden je nach Alter und Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Quizbögen ausgegeben. Auf dem Waldlehrpfad erwartet Maik Förtsch die Gruppe am Umweltbildungspunkt, gibt Erläuterungen und hilft bei der Beantwortung des Fragebogens.
Führung und Quiz auf dem Waldlehrpfad 0,00 € pro Gruppe
Eintritt
Normalpreis
Eintritt Erwachsene 9,80 € pro Person
Familien 23,00 € Pauschal
Gruppenpreis
Gruppen ab 12 Personen 9,00 € pro Person
ermäßigter Preis
Schüler, Hort- und Ferienkinder im Klassen-/Gruppenverband 3,50 € pro Person
Ermäßigt 6,50 € pro Person
  • Mindestalter: 0 Jahre
Zahlungsmöglichkeiten:
  • Barzahlung
  • EC
  • Öffentlicher Zugang

Allgemein:
  • Ausstellungsobjekt(e): Informations- und Erlebniszentrum am Fundort der Himmelscheibe von Nebra
Allgemein:
  • Audioguide
  • Hörführungen zur Dauerausstellung und zum Mittelberg auf Youtube
  • Museumsshop
geführte Tour(en):
  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
sonstiger Service:
  • Souvenirshop
  • Schließfächer
  • Garderobe
Gastronomie:
  • Café
Satitär:
  • Toilette
Parkmöglichkeiten:
  • Behindertenparkplätze (2 PKW)
Mobilitätsangebot:
  • Fahrradständer
  • E-Bike-Ladestation
  • Bushaltepunkt (für Ein- und Ausstieg) vorhanden
  • Fahrradboxen
  • Caravanstellplätze vorhanden
Mobilitätsangebot in der Nähe:
  • Entfernung zu öffentlichen Verkehrsmitteln: 1.1 Kilometer
  • Angeleinte Hunde sind im Foyer der Arche Nebra und in der Gastronomie erlaubt
  • nicht aber in den Ausstellungsräumen.
  • vorwiegend ein Angebot im Indoorbereich
  • Das Gelände auf dem Mittelberg und der Aussichtsturm sind jederzeit frei zugänglich.
  • Bitte beachten: Auf dem Mittelberg gibt es keine Toiletten. Nutzen Sie bitte die Toiletten im Besucherzentrum.
  • Foto- und Filmaufnahmen sind ausschließlich zu privaten Zwecken erlaubt – mit Ausnahme des Planetariums.
  • Deutsch

Kontakt

Arche Nebra
An der Steinklöbe 16
06642 Nebra

Öffnungszeiten

Mo - So
10:00 - 18:00 Uhr

Infolinks