Das Rathaus wurde um 1400 als schmales Gebäude errichtet und war schon seit dem Mittelalter Sitz der städtischen Behörde. Im gotischen Kreuzgratgewölbe hatten bis 1861 die Bäcker und Fleischer ihre Bänke und Verkaufsstände. Im ersten Stock hatten Bürgermeister und Ratsschreiber ihre Amtsräume. Kämmereikasse und Polizei waren ebenfalls im Rathaus untergebracht. In den Jahren 1879-1882 wurde das Gebäude erheblich erweitert.

Heute befindet sich die Stadtverwaltung Kahla in dem Gebäude. Der große und der kleine Rathaussaal werden für Veranstaltungen und Sitzungen des Stadtrates genutzt.

 

  • kostenloser Zutritt
Allgemein:
  • Architekturstil: Gotik
Gastronomie:
  • Restaurant
Satitär:
  • Toilette
  • Fotografieren erlaubt

Kontakt

Rathaus Kahla
Markt 10
07768 Kahla