Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Burg Camburg

© Copyright by © Pauline Lörzer

Beschreibung:

Die Burg Camburg thront hoch über der gleichnamigen Stadt Camburg.

Die Burganlage ist heute nur noch zu Teilen erhalten. Prägende Überreste sind der eindrucksvolle 37 Meter hohe Besichtigungsturm "Bergfried" und die Reste der Umfassungsmauer der ehemaligen Burganlage aus dem 12. Jahrhundert. Beim Besuch des Turms werden Sie mit einem herrlichen Panoramablick belohnt. Die Sicht reicht bis in den Thüringer Wald.

Im Gebäude befindet sich eine kleine Ausstellung
Die Burg Camburg thront hoch über der gleichnamigen Stadt Camburg.

Die Burganlage ist heute nur noch zu Teilen erhalten. Prägende Überreste sind der eindrucksvolle 37 Meter hohe Besichtigungsturm "Bergfried" und die Reste der Umfassungsmauer der ehemaligen Burganlage aus dem 12. Jahrhundert. Beim Besuch des Turms werden Sie mit einem herrlichen Panoramablick belohnt. Die Sicht reicht bis in den Thüringer Wald.

Im Gebäude befindet sich eine kleine Ausstellung. welche einen spannenden Überblick über die Geschichte und Legenden der Stadt gibt. Im ehemaligen Musiksaal findet Ausstellungen sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen statt.
Der lauschige Burginnenhof lädt vorallem im Sommer zu Festen und Veranstaltungen ein.
 Mehr lesen
Mittwoch - Sonntag 12:00 - 17:00 Uhr
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • Deutsch
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
Vollzahler: 1,00 €
Ermäßigt : 0,50 €
mit Auto, per Bahn, mit Bus, mit Fahrrad, zu Fuß, mit Boot

Wo:

Anschrift:

Stadt Dornburg-Camburg

Jenaer Str. 7
07774 Camburg
Telefon: +49 36421 / 23279
E-Mail: museum-camburg@googlemail.com
Webseite: http://www.dornburg-camburg.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing