Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Die schönste Weinsicht 2020

© Copyright by Sven Runkel

Beschreibung:

schönste Weinsicht 2020 - Geiseltalsee bei Mücheln

„Vom Bergbau zum Weinbau“ heißt es seit Anfang 2000 am Geiseltalsee. Im ehemaligen Tagebau von Mücheln und Braunsbedra entstand 1997 durch den Hobbywinzer Rolf Reifert die Idee, dort Wein anzubauen. Dieses Vorhaben, welches europaweit einmalig ist, wurde drei Jahre später mit viel Mühe und Einsatz in die Tat.

Seitdem wachsen hier auf ca. 3,6 ha Rekultivierungsfläche die Weinsorten Müller
schönste Weinsicht 2020 - Geiseltalsee bei Mücheln

„Vom Bergbau zum Weinbau“ heißt es seit Anfang 2000 am Geiseltalsee. Im ehemaligen Tagebau von Mücheln und Braunsbedra entstand 1997 durch den Hobbywinzer Rolf Reifert die Idee, dort Wein anzubauen. Dieses Vorhaben, welches europaweit einmalig ist, wurde drei Jahre später mit viel Mühe und Einsatz in die Tat.

Seitdem wachsen hier auf ca. 3,6 ha Rekultivierungsfläche die Weinsorten Müller-Thurgau, Weißburgunder, Spätburgunder, Cabernet Mitos und Traminer, welches auch das Deutsche Weininstitut (DWI) veranlasste, den Geiseltalsee als „Schönste Weinsicht 2020“ auszuzeichnen. Das Wasser reflektiert die Sonne, speichert die Wärme tagsüber und gibt diese nachts wieder an den Hang ab. Heute ist der Geiseltalsee zu seinem angedachten Pegel gefüllt und bietet dem bis jetzt angebauten Wein die gewünschten Sonnenreflexion, die den edlen Tropfen im Anbaugebiet Saale-Unstrut eine unverwechselbare Qualität schenkt.
 Mehr lesen

Wo:

Anschrift:

Halde
06246 Bad Lauchstädt
Telefon: +49 034464 / 27133
Webseite: http://www.weinbau-am-geiseltalsee.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing