Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

FilmBurg Querfurt

© Copyright by FilmBurg Querfurt

Beschreibung:

Weithin sichtbar erhebt sich am Rande der gleichnamigen Stadt die mächtige Burg Querfurt.

Erstmals erwähnt im 9. Jahrhundert, ist sie eine der größten und besterhaltensten Burgen Mitteldeutschlands. In der jüngeren Geschichte wurde die FilmBurg zum heimlichen Star unter den Drehorten Mitteldeutschlands. Requisiten und Kostüme u.a. aus "Der Medicus", "Die Päpstin" und vielen Märchen gibt es hier zu sehen.
Weithin sichtbar erhebt sich am Rande der gleichnamigen Stadt die mächtige Burg Querfurt.

Erstmals erwähnt im 9. Jahrhundert, ist sie eine der größten und besterhaltensten Burgen Mitteldeutschlands. In der jüngeren Geschichte wurde die FilmBurg zum heimlichen Star unter den Drehorten Mitteldeutschlands. Requisiten und Kostüme u.a. aus "Der Medicus", "Die Päpstin" und vielen Märchen gibt es hier zu sehen.
Aril bis Oktober:
Dienstag - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr

November bis März:
Dienstag - Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Eintritt (Museum, Pariser Turm, Burgkirche) 5,00 €
Eintritt ermäßigt 3,00 €
Kinder unter 6 Jahre freier Eintritt
Gruppenführung p. P. (zzgl. Führungsgebühr 25,00 €) 5,00 €

Weitere Preise stehen auf der Webseite.

Wo:

Anschrift:

Burg Querfurt

Burgring
06268 Querfurt
Telefon: +49 34771 / 521 90
E-Mail: burg.querfurt@saalekreis.de
Webseite: http://www.burg-querfurt.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing