Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Gradierwerk "Louise"

© Copyright by Kurgesellschaft Heilbad mbH

Beschreibung:

Gradierwerk "Louise" mit Inhalations- und Zerstäuberhalle

Ursprünglich waren Gradierwerke industriell genutzte Gebäude, die dazu dienten, die Salzkonzentration der Sole zu erhöhen. Denn, je höher die Konzentration, desto eher entstehen beim Sieden Salzkristalle und je eher diese Salzkristalle entstehen, desto weniger Brennmaterial ist nötig. Einst gab es daher drei Gradierwerke im Ort, so konnte man noch effizienter gradieren - also den Salzgehalt
Gradierwerk "Louise" mit Inhalations- und Zerstäuberhalle

Ursprünglich waren Gradierwerke industriell genutzte Gebäude, die dazu dienten, die Salzkonzentration der Sole zu erhöhen. Denn, je höher die Konzentration, desto eher entstehen beim Sieden Salzkristalle und je eher diese Salzkristalle entstehen, desto weniger Brennmaterial ist nötig. Einst gab es daher drei Gradierwerke im Ort, so konnte man noch effizienter gradieren - also den Salzgehalt erhöhen. Heute gibt es noch unsere "Louise" - das einzig verbliebene Gradierwerk im Ort. Es hat zwei Besonderheiten: zum einen ein Dach. Also ade Regenwetter. Zum anderen ist hier die Inhalations- und Zerstäuberhalle angeschlossen. Hier wird ein sehr feiner Solenebel mittels Druckluft erzeugt. Diese können aufgrund ihrer Größe tiefer in die Lungen vordringen. Heuschnupfengeplagte, Menschen mit Asthma oder einer Erkältung schwören darauf. Und alle anderen genießen einfach ein Erlebnis wie "London im dicksten Nebel". Durch die feinen Soletröpfchen sieht man kaum die Hand vor Augen.
 Mehr lesen
täglich 10:00 - 16:00 Uhr
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Deutsch
  • Behindertengerechter Zugang
aktuell aufgrund von Bauarbeiten: 2,50 €
mit Kurkarte: 2,00 €
Kinder bis 6 Jahre: kostenfrei
per Auto, per Bahn, per Bus, per ÖPNV, zu Fuß, mit Fahrrad

Wo:

Anschrift:

Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH

Am Gradierwerk
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 36461 20254
E-Mail: info@bad-sulza.de
Webseite: http://www.bad-sulza.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing