Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schloss Auerstedt

© Copyright by Toskanaworld

Beschreibung:

Im Jahre 1806 war das Auerstedter Schloss Hauptquartier der Preußischen Armee.

Die Auerstedter Museenwelt gibt auf unterschiedliche Weise Einblick in die bewegte Geschichte des Thüringer Dorfes. Exponate zur Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt im Jahr 1806, der Geschichte des dörfischen Lebens und dem Thüringer Brauchtum lassen sich im Heimatmuseum im Inneren des Schlosses besichtigen.Das gegenüberliegende Kutschenmuseum beherbergt 17 historische Gefährte aus der Sammlung
Im Jahre 1806 war das Auerstedter Schloss Hauptquartier der Preußischen Armee.

Die Auerstedter Museenwelt gibt auf unterschiedliche Weise Einblick in die bewegte Geschichte des Thüringer Dorfes. Exponate zur Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt im Jahr 1806, der Geschichte des dörfischen Lebens und dem Thüringer Brauchtum lassen sich im Heimatmuseum im Inneren des Schlosses besichtigen.

Das gegenüberliegende Kutschenmuseum beherbergt 17 historische Gefährte aus der Sammlung der Klassik Stiftung Weimar – inklusive der Hochzeitskutsche der Großfürstin Maria Pawlowna

 Mehr lesen
Nur mit Voranmeldung für Gruppen ab 5 Personen.
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
Auf Anfrage

Wo:

Anschrift:

Toskanaworld

Schlosshof
99518 Auerstedt
Telefon: +49 36461 / 87762
E-Mail: info@toskanaworld.de
Webseite: http://www.auerstedt.org/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing