Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fuhne-Radweg

© Copyright by Markus Spiske
Tourdaten

leicht

70 km

04:27 h

59 m

102 m

67 m

79 m
 
Höhenprofil

Beschreibung:

Der Flussradweg wird durch die 2 Flussmündungen in Saale und Mulde charakterisiert.

Eine sogenannte Bifurkation (2 Mündungen) soll es weltweit nur 10 Mal geben. Eine Schautafel im Fuhnequellgebiet bei Zehbitz weist darauf hin. Damit macht es den Fuhne-Radweg zu einer landschaftlich sehr reizvollen Tour. Dabei fahren Sie vorbei an 30 Fuhnedörfern.
Der Flussradweg wird durch die 2 Flussmündungen in Saale und Mulde charakterisiert.

Eine sogenannte Bifurkation (2 Mündungen) soll es weltweit nur 10 Mal geben. Eine Schautafel im Fuhnequellgebiet bei Zehbitz weist darauf hin. Damit macht es den Fuhne-Radweg zu einer landschaftlich sehr reizvollen Tour. Dabei fahren Sie vorbei an 30 Fuhnedörfern.
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kondition: leicht
  • Natur Highlight
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Wegbeschreibung:

Bernburg - Baalberge - Kleinwirschleben - Leau - Lebendorf - Wiendorf - Ilbersdorf - Berwitz - Gröbzig - Werdershausen - Schlettau - Gottgau - Plötz - Glauzig - Görzig - Schortewitz - Priesdorf - Cösitz - Göttnitz - Löbersdorf - Radegast - Zehmitz - Zehbitz - Wehlau - Salzfurtkapelle - Reuden - Wolfen - Jeßnitz - Altjeßnitz

Der Radweg ist in beide Richtungen befahrbar.


Anfahrt: mit Bahn bis Bahnhof Bernburg oder bis Bahnhof Wolfen

mit dem PKW nach Bernburg über Autobahn 14 – Abfahrt Bernburg oder über Autobahn 9 Abfahrt Bitterfeld-Wolfen über Zörbig nach Wolfen bzw. Abfahrt auf der A9 Dessau-Süd/Wolfen Nord über Bobbau durch Jeßnitz nach Altjeßnitz

Tourenverlauf:

Kontakt:

Landkreis Saalekreis

Domplatz 9
06217 Merseburg
Telefon: +49 3461 / 40-0
E-Mail: info@saalekreis.de
Webseite: http://www.saalekreis.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing