Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Unterwegs auf dem Naturlehrpfad Porphyrlandschaft Wettin / Gimritz

© Copyright by Naturpark Unteres Saaletal
Tourdaten

leicht

5.6 km

01:26 h

76 m

131 m

44 m

50 m
 
Höhenprofil

Beschreibung:

Naturlehrpfad im besonders charakteristischen Landschaftsraum des Naturparks Unteres Saaletal.

Der Naturlehrpfad führt durch die historisch gewachsene Kulturlandschaft des Wettiner Porphyrgebietes und die angrenzende Saaleaue bei Mücheln. Auf dem ca. 2,5 km langen Rundweg kann die einzigartige Porphyrlandschaft bei Wettin erkundet werden.  Schautafeln informieren über die Besonderheiten des Naturraums. Hier werden die Themenfelder Geologie und Landschaftsgeschichte, Tier- und
Naturlehrpfad im besonders charakteristischen Landschaftsraum des Naturparks Unteres Saaletal.

Der Naturlehrpfad führt durch die historisch gewachsene Kulturlandschaft des Wettiner Porphyrgebietes und die angrenzende Saaleaue bei Mücheln. Auf dem ca. 2,5 km langen Rundweg kann die einzigartige Porphyrlandschaft bei Wettin erkundet werden.  Schautafeln informieren über die Besonderheiten des Naturraums. Hier werden die Themenfelder Geologie und Landschaftsgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt, Boden und Vegetation sowie Zeugen der historisch gewachsenen Kulturlandschaft dargestellt. Der Weg verläuft durch das Naturschutzgebiet „Porphyrkuppenlandschaft bei Gimritz", das auch Teil des europäischen Schutzgebietes „Porphyrkuppenlandschaft nordwestlich Halle" ist. Ein wertvolles Vegetationsmosaik aus Halbtrocken- sowie Trockenrasen, Zwergstrauchheiden und Streuobstwiesen ist hier charakteristisch. Seltene Tier- und Pflanzenarten finden geeignete Lebensräume. Landschaftsprägend sind das dunkelrotbraune Porphyrgestein und die markanten Bruchstufen, Trockentäler und Felsklippen. Die Landschaft der angrenzenden Saaleaue wird durch den breiten und geschwungenen Saalelauf mit begleitenden Ufergehölzen, Röhrichten und Hochstauden bestimmt.
 Mehr lesen
Start: im Wettiner Ortsteil Mücheln
Ausgangspunkt: Infotafel gegenüber dem Parkplatz am Templerhof
Ziel: Ausgangspunkt ist auch Zielpunkt
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kondition: leicht
  • Fahrradtauglich
  • Familienfreundlich
  • Natur Highlight
  • Einkehrmöglichkeit
  • Wintertauglich
  • Rundweg
  • Beschilderung
  • Tour mit Hund
  • Überwiegend sonnig
Wegbeschreibung: Wettiner Ortsteil Mücheln - Pfaffenmagd - Scharngrund - Saaleradweg

Sicherheitshinweise: Da der Lehrpfad zum größten Teil im Naturschutzgebiet “Porphyrlandschaft bei Gimritz” verläuft, sind einige Verhaltensregelnzu beachten. Um wildlebenden Pflanzen und Tieren eineweitgehend ungestörte Entwicklung zu ermöglichen ist es in Naturschutzgebieten nicht gestattet: - die Wege zu verlassen - zu lärmen - Feuer anzuzünden - zu zelten - Tiere zu beunruhigen - zu fangen oder zu töten - Pflanzen oder deren Teile zu beschädigen oder zu entnehmen - Hunde unangeleint laufen zu lassen

Parken: Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz neben dem Templerhof in Mücheln.

  • immer geöffnet

Tourenverlauf:

Kontakt:

Verband Naturpark Unteres Saaletal e.V.

Bahnhofstraße 1a
06406 Bernburg
Telefon: +49 3471 / 6404835
E-Mail: info@unteres-saaletal.de
Webseite: http://www.unteres-saaletal.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing